Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

Das innomatec Know-How findet unter anderem im Automotive-Bereich, Medizin, Armaturen, Haushaltsgeräte, in der Kälte-Technik, im Heizbereich sowie in Kernkraftwerken seine Anwendung.

Überall, wo Produkte, Gase oder Fluide nicht geführt, gespeichert oder nicht eindringen dürfen, ist innomatec Test- und Sonderanlagen GmbH ein bekannter und geschätzter Partner zur Realisierung aller Prüfaufgaben.

  • Aluminiumgehäuse
  • Gasarmaturen
  • Gasdruckregler
  • Fittings
  • Kugelhähne
  • Rohre
  • Sanitärarmaturen
  • Steck-/Lötverbinder
  • Thermostate
  • Unterputzarmaturen
  • Verschlusskappen
  • Verschraubungen
  • ABS-Sensoren
  • Pneum. Sitzsteuerungen
  • ABS-Ventile
  • Pneumatikventile
  • Airbagzünder
  • Pumpen
  • Aluminiumgehäuse
  • Relais
  • Antennenmotor
  • Rohre
  • Antriebe
  • Scheibenwischermotoren
  • ASR-Ventile (Antischlupf)
  • Scheinwerfer
  • Ausgleichsbehälter
  • Servolenkungen
  • Auspuffanlagen
  • Sensoren
  • Auspuffkrümmer
  • Tanks
  • Autoreifenventile
  • Türschließverzögerer
  • Batterien
  • Vergaser
  • Benzinleitungen
  • Zentralverriegelungen
  • Blinker
  • Zylinderköpfe
  • Bremsleitungen
  • Wärmetauscher
  • Bremszylinder
  • Schalldämpfer
  • Dichtringe
  • Ventilsitze
  • Dieseleinspritzung
  • Thermostate
  • Druckregler
  • Saugstrahlpumpen
  • Düsen
  • Magnetventile
  • Einspritzrampen
  • Mikroschalter
  • Einspritzventile
  • Gasdruckfedern
  • Fensterheber
  • Kolben
  • Filter
  • Kompensatoren
  • Förderpumpen
  • Kühler
  • Getriebe
  • Kühlerschläuche
  • Getriebeschalter
  • Kühlerverschlüsse
  • Gurtstraffer
  • Kupplungsgeber
  • Hydraulikventile
  • Pneum. Sitzsteuerungen
  • Katalysatoren
  • Pneumatikventile
  • Getriebe
  • Getriebeschalter
  • Gurtstraffer
  • Hydraulikventile
  • Katalysatoren
  • Kolben
  • Kompensatoren
  • Kühler
  • Kühlerschläuche
  • Kühlerverschlüsse
  • Kupplungsgeber
  • Motorblock
  • Füllertanks
  • Gasherde
  • Gas-Thermen
  • Halogenleuchten
  • Heißwasserboiler
  • Heizschlangen
  • Heizungsregler
  • Kaffeemaschinen
  • Leuchten
  • Lichtschranken
  • Mundduschen
  • Steckverbinder
  • Dampfbügeleisen
  • Textmarker
  • Durchlauferhitzer
  • Thermometer
  • Elektr. Rasierer
  • Thermoskannen
  • Elektr. Zahnbürsten
  • Toilettendrücker
  • Fernbedienungsgehäuse
  • Toilettenspüler
  • Feuerlöscher
  • Uhren
  • Feuerzeuge
  • Vorbrennkammern
  • Filter
  • Wasserkocher
  • Füllerpatronen
  • Wannen

Dichtheits- und Funktionsprüfung von medizinischen Einweggeräten

Die Hersteller der Medizintechnik stehen vor einzigartigen Herausforderungen, die andere Branchen nicht haben. Das Produktversagen bei Medizinprodukten wirkt sich unmittelbar auf den Patientenkomfort aus und kann sogar sein Leben gefährden. Aus diesem Grund müssen Hersteller ausführliche Qualitätstests durchführen, um sicherzustellen, dass die Produkte den strengen Bundeskriterien für Gesundheit und Sicherheit entsprechen.

Komplexität von Qualitätstests für medizinische Geräte

Medizinische Einweggeräte sind in verschiedenen Größen erhältlich und weisen häufig komplexe Geometrien auf, die das Testen erschweren können. Dazu kommt, dass die Dehnbarkeit und Elastizität von Silikon und anderen gängigen Materialien für Einweggeräte sich auch negativ auf den Testdruck auswirken.

Um diese Herausforderungen zu meistern, muss die gesamte Lösung: vom Leck-Testcomputer über die Schnellanschlüsse bis zum Abdichtwerkzeug speziell für Prüfaufgaben in der Medizintechnik konzipiert und konfiguriert worden sein, um genaue Testergebnisse zu erzielen. Daraus ergibt sich, dass neben der Auswahl der richtigen Prüfsysteme auch die Kompetenz des Lösungspartners extrem wichtig ist und das ist warum wir, innomatec und unser Partner Cincinnati Test Systems (CTS), zusammen mit Sciemetric und CTS-Schreiner von dem Produkt Integrität Bereich der TASI Group, die richtigen Partner sind, um Sie zu unterstützen.

Was uns von unseren Mitbewerbern unterscheidet, ist unser umfassendes Wissen über Anwendungen zum Testen von Geräten der Medizintechnik, die hohen Qualitätsstandards unserer Erzeugnisse und der globale Support der gelieferten Lösungen.

Wir verstehen die strengen Richtlinien für Gerätetests in der Medizinbranche und bieten zuverlässige Dichtheits-, Durchfluss- und Blockade- Leck-Testcomputer an, die genau nach Ihren Anforderungen konfiguriert werden können. Zudem unterstützen wir Sie bei der Implementierung und begleiten Sie bis zur Validierung.

Wir arbeiten vertraulich mit Partnern zusammen, die von globalen agierenden Unternehmen bis hin zu kleinen, spezialisierten Start-Up-Unternehmen reichen. Unser Team verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Prüfung von medizinischen Einweggeräten und wird gemeinsam mit Ihnen eine optimale Lösung für die Prüfaufgabe entwickeln, die speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Lösungen zur Dichtheits-, Durchfluss- und Funktionsprüfung zu erfahren und um Ihre speziellen Testkriterien zu besprechen.

Das folgende Beispiel-Video zeigt, wie der Leck-Testcomputer Sentinel Blackbelt Pro verwendet werden kann, um die strengen Anforderungen von Drucktests für medizinische Beutel zu erfüllen.


Lösungen für Katheter, Beutel und andere Geräte der Medizintechnik

Wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um herauszufinden, welche Geräte und Prüfmethoden für Ihre spezielle Anforderung geeignet sind. Kontaktieren Sie uns, um Ihre Anforderungen an die Prüfsysteme für Ihre medizinische Geräte zu besprechen.

  • Nicht-Nachgiebiger Ballon-Katheter: Wird bei der Stent-Implantation, PTA/PTCA, Dilatation und mehr verwendet. Die Testmethoden variieren geringfügig für Stent- und Nicht-Stent-Versionen, aber beide können mit demselben Instrument getestet werden. Hierfür wird meistens ein Leck-Testcomputer mit Druckabfall-Methode (mit Luft oder Stickstoff) verwendet.
  • Atemschläuche/-kreise: Häufig aus gewellten Polymerrohren hergestellt, umfassen übliche Varianten einzelne Gliedmaßen, doppelte Gliedmaßen, koaxial sowohl in beheizten als auch in nicht beheizten Varianten. Rohre erfordern typischerweise eine Überdruck-Massenstrom-Dichtheitsprüfung.
  • Beutel für medizinische Lösung, Flüssigkeit oder Blutbeutel: Wird für IV/Kochsalzlösung, Hämodialyse, Bluttransfer, Harn-/Abfallsammlung und mehr verwendet. Beuteltests werden häufig unter Verwendung von Leck-Testcomputern mit Druckabfall und Rückhalteplatten durchgeführt.
  • Mikrofluidik Chips: Auch als Lab-on-a-Chip- oder Mikrofluidik-Kartuschen bekannt. Sie werden in einer Vielzahl von biologischen Diagnoseanwendungen eingesetzt, einschließlich analytischer Trennung, Detektion, Flüssigkeitskontrolle (Probenahme/Mischen) und mehr. Sie erfordern üblicherweise einen zweistufigen Prüfprozess, um Lecks und mögliche Blockaden auf jedem einzelnen Mikrofluidik-Weg innerhalb jeder Spitze zu erkennen.

Kontaktieren Sie uns unter medical@innomatec.de